Geheiminisvolle Höhlen

In einer abgelegenen Höhle, weit weg von der Zivilisation, versammelten sich die Höhlenbewohner zu ihrem jährlichen "Höhlen-Happening". Die Stimmung war so aufgeheizt wie die Fledermausflügel, die durch die Luft flatterten.

Plötzlich betrat der Höhlenälteste, ein weiser alter Steinzeitmensch mit einem Bart, der länger war als die Warteschlange vor der ersten Höhlen-Bar, die Szene. Mit einer Stimme, die so tief war wie der tiefste Teil der Höhle, rief er: "Es ist Zeit für unsere legendäre Höhlen-Challenge!"

Die Teilnehmer stürzten sich in das Abenteuer mit mehr Begeisterung als ein Höhlenbär auf Honig. Da gab es den Wettbewerb im Stalaktiten-Zielwerfen, wo man besser hoffte, dass sie nicht auf den Kopf fielen. Dann das Mammut-Stampfen, bei dem selbst die Höhlenwände zitterten.

Am Ende des Tages brachen sie in Gelächter aus, als der Höhlenälteste sich den Bart in den Stalagmiten verfing und ein paar mutige Höhlenkinder ihn befreien mussten. Es war ein Fest, das in die Annalen der Höhlen-Geschichte eingehen würde - oder zumindest in die Annalen derer, die in der Höhle waren.

Icon ZugEinfach einsteigen & Ticket im Zug kaufen!