Icon ZugEinfach einsteigen & Ticket im Zug kaufen!

graue Ecke oben rechts

Sandsteinfelsen

Mystische Sandsteinhöhlen

Kategorie Icon Familie
Familie
Kategorie Icon Kultur
Kultur
graue Ecke unten mitte

Beschreibung

Der Sandsteinfelsen ist ein weißer Fleck inmitten eines grünen, herrlich duftenden Kiefernwaldes und bietet einen wundervollen Ausblick über die Stadt Blankenburg. In den mächtigen Sandsteinfelsen haben sich teilweise Höhlen gebildet, die von Abenteuerlustigen erkunden werden können.

Die Sandsteinhöhlen liegen gut versteckt unterhalb des Regensteins und gehören somit zu den Geheimtipps im Harz. Die rohe Kraft und Schönheit der Natur sind hier deutlich spürbar: Die Germanen sollen diesen Platz als Versammlungsplatz genutzt haben.

Der Aufstieg auf den beliebten Aussichtspunkt im Harz ist nicht ganz einfach und festes Schuhwerk ist ein Muss. Der Sandsteinfelsen kann im Zuge es Rundweges, mit dem Parkplatz Regenstein als Startpunkt, erkundet werden. Unterhalb des Felsens verläuft der Teufelsmauer-Wanderweg in Richtung Timmenrode.

Viele weitere spektakuläre Wandertouren, imposante Fotospots sowie spannende Ausflugstipps in der Region findest du in unseren Broschüren.

Hier kostenlos anschauen und downloaden. Zum Downloadbereich

Adresse

38889 Blankenburg (Harz)

Route berechnen

Anreiseinformationen

aus Richtung Halle
RE4 und RE24 nach Halberstadt mit Umstieg in die RE31 nach Blankenburg

aus Richtung Berlin
HBX ab Berlin Ostbahnhof über Potsdam und Magdeburg nach Halberstadt mit Umstieg in die RE31 nach Blankenburg

aus Richtung Magdeburg
RE11 nach Halberstadt mit Umstieg in die RE31 nach Blankenburg

In Halle und Magdeburg hast du stündliche Anbindung in den Harz, in Halberstadt stündlichen Anschluss in alle Richtungen. Beachte aus Richtung Berlin bitte die gesonderten Fahrzeiten des Harz-Berlin-Express (HBX) Download HBX Flyer .

Aktuelle Fahrzeiten und Informationen erhältst du in der INSA Fahrplanauskunft .

Icon ZugEinfach einsteigen & Ticket im Zug kaufen!