Icon ZugEinfach einsteigen & Ticket im Zug kaufen!

graue Ecke oben rechts

Heinrich-Schütz-Haus

Die Musikwelt Heinrich Schütz' erleben

Kategorie Icon Kultur
Kultur
graue Ecke unten mitte

Beschreibung

Das Heinrich-Schütz-Haus in Weißenfels ist ein einzigartiges Juwel, das die Lebensgeschichte und das künstlerische Schaffen des berühmten Komponisten Heinrich Schütz auf eindrucksvolle Weise zum Leben erweckt.

Das Haus, das er im Jahre 1651 erwarb und bis zu seinem Lebensende im Jahr 1672 bewohnte, ist das einzige original erhaltene Wohnhaus des Meisters. Nach einer umfangreichen Sanierung von 2010 bis 2012 erstrahlt das Heinrich-Schütz-Haus heute in neuem Glanz. Die Dauerausstellung, die im Zuge dieser Renovierung eröffnet wurde, präsentiert das Leben und Wirken des Komponisten an dem authentischen Ort seines Schaffens.

Besucher jeden Alters haben die Möglichkeit, dem betagten Komponisten persönlich zu begegnen, indem sie fiktiven Hörspielen lauschen, in denen Heinrich Schütz sich an wichtige Stationen seines Lebens erinnert. Zusätzlich lädt ein klingendes Notenpult dazu ein, selbst einen Chorsatz von Schütz auszuprobieren und mitzusingen.

Viele weitere spektakuläre Wandertouren, imposante Fotospots sowie spannende Ausflugstipps in der Region findest du in unseren Broschüren.

Hier kostenlos anschauen und downloaden. Zum Downloadbereich

 

© Saale-Unstrut-Tourismus e.V., Transmedial

Adresse

Nikolaistraße 13, 06667 Weißenfels

Route berechnen

Anreiseinformationen

aus Richtung Halle
mit dem RE16 oder der RB25 ohne Umstieg Richtung Erfurt/Saalfeld

aus Richtung Jena
mit dem RE15 oder der RB25 ohne Umstieg Richtung Leipzig/Halle

aus Richtung Erfurt
mit dem RE16 oder der RB20 ohne Umstieg Richtung Halle/Leipzig


Aktuelle Fahrzeiten und Informationen erhältst du in der INSA Fahrplanauskunft .

Icon ZugEinfach einsteigen & Ticket im Zug kaufen!

Events in der Nähe

In dieser Region finden gerade keine Veranstaltungen statt.